Dienstag, 16. Juni 2015

Kreuzfahrtschiff MS Artania besuchte Binz auf Rügen


Kreuzfahrtschiff MS Artania besuchte Binz auf Rügen


Auf der letzten Etappe nach Kiel besuchte die MS Artania am heutigen Tag die Insel Rügen. Von 12 Uhr an bis 22 Uhr lag das 231m lange Kreuzfahrtschiff auf Rede in der Prorer Wiek vor Binz.

Auf der 10 Tagesreise "Glanzlichter der Ostsee" lief der Kreuzfahrtriese vorher bereits Litauen, Schweden, Finnland, Russland, Estland und Lettland an. Start- und Zielhafen ist Kiel.


MS ARTANIA auf einen Blick:
Größe:      44.500 BRZ
Länge:      231 m
Breite:       29 m
Tiefgang:      7,80
Decks/Stockwerke:      9
Baujahr:      1984 als Royal Princess,
                    ab 2004 Artemis, regelmäßige Renovierungen,
                    zuletzt Dez. 2014 umfangreiche Neuerungen für ca. 40 Millionen EURO
Stabilisatoren:      Flossenstabilisatoren Sperry Marine
Antrieb:      Wärtsilä, 4 x 9.500 PS
Reisegeschwindigkeit:      15-18 Knoten
Reederei:      V-Ships/Monaco
Flagge:      Bermuda

1 Kommentar:

  1. Was für ein großes Schiff. Ich würde an dieser poputishestvovat mögen. Ich war auf puteshestivi Antarkidu, das Schiff zu mir geliefert wird, ist nicht so groß, aber auffallend in seiner Stärke https://poseidonexpeditions.com/de/ships/. Solche Kreuzfahrtschiff , nicht begeistern das Vertrauen, auch wenn es investiert haben mehr als € 40 Millionen auf dem neuesten Stand der Technik.

    AntwortenLöschen